Das Mountainbike Team des RSV Rheinfelden geht in die verdiente Sommerpause.

Für die U15 Fahrer war am Sonntag, den 15.7.18 das vorletzte Rennen des Pactimo Kids Cup. Marlon Di Genio konnte in Ehrenstetten den 5. Platz belegen. Mit vollem Einsatz und enormen Kampfgeist ist ihm diese hervorragende Platzierung gelungen. Das wird ihn in der Gesamtwertung, wo er momentan auf dem 14. Platz liegt, ein ganzes Stück nach vorne bringen. Lasse Schneider hatte leider keinen guten Tag erwischt, erreichte aber trotzdem noch den 20. Platz, so dass er sich in der Gesamtwertung im Mittelfeld halten kann. Das letzte Rennen der Serie findet dann Ende September statt, bis dahin wird natürlich weiter trainiert.

Die Rennserie der Altersklasse U17, der Tälercup, haben Hannes Gutmann, Levi Küpfer und Laura Albrecht schon beendet. Hannes Gutmann konnte dort mit zwei von vier gefahrenen Rennen den 25. Platz einfahren und hat sich, dieses Jahr neu in diese Altersklasse gerückt, gut im Mittelfeld platziert.

Levi Küpfer, der erst im letzten Jahr zum Team gestoßen ist, fuhr auf den 33. Platz. Laura Albrecht belegte mit konstanter Leistung, und der Teilnahme an allen Rennen, in der Gesamtwertung den herausragenden zweiten Platz. Auch in ihrem ersten Rennen auf dem Rennrad, dem Radkriterium in Rheinfelden, fuhr sie auf das Podium. Dort sicherte sie sich den zweiten Platz. Als einziges Mädchen im Team braucht sie sich hinter den Jungs nicht zu verstecken!

Zum Seitenanfang